Nicolas Kess holt Silbermedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires

Nicolas Kess, Schüler der 1G2 des Lycée Michel-Rodange, hat zusammen mit Arthur Kluckers für das Team Luxemburg die Silbermedaille in der Kategorie “Men’s Combined” gewonnen. Nicolas Kess konnte die nötigen Punkte am letzten Tag mit der 3. Sprintwertung ergattern. Somit sicherten die Jungs Platz 2 in der Gesamtwertung hinter Kasachstan und vor Großbritannien.

Nicolas und Arthur gewinnen somit die 4. Olympische Medaille und die erste olympische Jugendmedaille in der luxemburgischen Sportgeschichte.

Die Schulgemeinde des LMRL möchte hiermit Nicolas zu seiner außergewöhnlichen Leistung gratulieren.