LMRL Delegation nimmt an internationaler Euronetzwerk-Konferenz in Belgien teil

Vom 10. – 14. Oktober 2018 fand die jährliche Zusammenkunft des Euronetzwerks, unserer Partnerschulen in 17 Ländern statt, diesmal an der Schule Providence Champion in Namur/Belgien. Das Thema lautete “VIP  – Visions on Innovative Projects”. Von unserer Schule reisten Herr Jean-Claude Hemmer und Frau Claire Simon als Direktion, Frau Sandra Droste und Sandra Galli als Lehrervertreter sowie die Schülerinnen Maya Peraza (1CC1) und Lesley Spedener (1CD1) an. Während die bei Gastfamilien untergebrachten Schüler ihre Vision von Schule der Zukunft erarbeiteten und abschließend allen Teilnehmern vorstellten,  fanden sich die Lehrer und Schulleitungen zu Workshops zur Schulentwicklung zusammen und planten konkrete Austauschprojekte und Erasmus+ Aktivitäten.  Besonderes Highlight war neben einem Besuch von Waterloo die Unterzeichnung einer Charta im Gebäude des wallonischen Parlaments, die  die internationale Kooperation aller 18 Mitgliedsschulen des seit 1989 bestehenden Netzwerks auf eine neue Basis stellt. Gastgeber der nächsten großen Konferenz des Euronetzwerks wird im November 2019 das Lycée Michel-Rodange sein, dann zum Thema “MEGA – Make Environment Great Again”.

Here is the “VIP2018 Student’s workshop final report” : http://www.providencechampion.be/vip2018/docs/VIP2018_STUDENTS_WORKSHOPS_FINAL_REPORT.pdf

 

We have uploaded all the results (videos/PPT/Posters) of the different student’s workshops in the website of our conference : http://www.providencechampion.be/vip2018/index.php/features/students-workshop