Fairtrade-Aktionen im LMRL

Das Lycée Michel-Rodange darf sich offiziell als Fairtrade-Schule bezeichnen.

Unsere Gruppe besteht aus Lehrern und vor allem einer grossen Anzahl sehr dynamischer Schüler, die im Laufe des vergangenen Schuljahres einige Aktionen auf die Beine gestellt haben:

  • Fairtrade-Rallye am 27. Februar für Klassen der 7e
  • Verkauf von Rosen aus fairem Handel (Schülerkomitee)
  • Fairtrade-Rallye am 1. März für Klassen der 7e
  • Fairtrade-Days : 6. Juni, 7. Juni und 8. Juni

Der Versuch, die Schulgemeinschaft für den fairen Handel zu sensibilisieren, fordert viel Energie!

So traf sich die Gruppe monatlich, um die verschiedenen Aktionen zu organisieren.

Ein herzliches Danke gilt unseren Schülern für die ehrenamtliche Arbeit, während der im Laufe des Schuljahres insgesamt 400 €  gesammelt wurden, die vor kurzem am Fairtarde Luxemburg überwiesen wurden!